Wortschatz
Insekt, -en (n.)

ein kleines Tier mit sechs Beinen, das fliegt oder läuft

ein kleines Tier (Insekt) mit zwei oft bunten Flügeln

Tiere oder Pflanzen einer Art haben und dafür sorgen, dass sie sich vermehren

ein kleines, wurmähnliches Tier, aus dem später ein Schmetterling wird

sich in etwas verwandeln

sich verändern; zu etwas anderem werden

jemanden/etwas akzeptieren, da er/sie/es bestimmte Voraussetzungen und Standards erfüllt; jemanden/etwas respektieren und würdigen

an einem Ort sein

durch etwas hindurch kommen und irgendwohin gelangen

hier: unschuldig; gut; ohne böse Gedanken

hier: der Verstand; das Denken

Labyrinth, -e (n.)

der Irrgarten; das Gebiet, das durch ein kompliziertes System von Wegen und Gängen so gestaltet ist, dass man nicht so einfach den Weg nach draußen findet

hier: aufhören, da zu sein; weggehen; verschwinden

als wär nie was gewesen

als wäre nichts passiert

hier: gleichmäßige Bewegungsgeräusche machen (zum Beispiel Wind oder Wellen)

ein großer Raubvogel

eine gute und neue Idee, um künstlerisch etwas zu schaffen

Quader, - (m.)

ein (geometrischer) Körper mit rechteckigen Flächen

Lava (f., nur Singular)

die flüssige, sehr heiße Masse, die aus einem Berg (Vulkan) fließen kann

die Pflanze, an der Weintrauben wachsen

Pinie, -n (f.)

ein Nadelbaum; eine Kiefer

Niagara (m., nur Singular)

ein Fluss in Nordamerika

Sandkorn, -körner (n.)

ein sehr kleines Steinchen

Gipfel, - (m.)

die Spitze eines Berges

hier: der Rundblick; der weite schöne Blick von einem hohen Standort auf die Umgebung

die Tatsache, dass man alles (z. B. Unglück oder Leid) so akzeptiert, wie es ist; die Tatsache, dass man mit wenig zufrieden ist

die Vorstellung, dass jedes Handeln eine positive oder negative Folge hat, vor allem für den Handelnden selbst

im Buddhismus die Vorstellung, dass man am Ende des Lebens (meist nach dem Tod) die völlige Ruhe erreicht

mit nichts anderem vermischt; rein

hier: sich intensiv mit etwas beschäftigen; sich ganz auf etwas konzentrieren

Galaxie, -n (f.)

eigentlich: ein System von vielen Sternen im Weltraum; hier: ein sehr weiter, großer Raum

sich von jemandem/etwas befreien

in Bezug auf den menschlichen Verstand

Verlies, -e (n.)

das Gefängnis

etwas genau und wissenschaftlich untersuchen

Anatomie (f., nur Singular)

die Wissenschaft vom Aufbau menschlicher oder tierischer Körper oder Pflanzen

Galerie, -n (f.)

hier: ein Ort, an dem ein Künstler oder eine Künstlerin seine/ihre Werke ausstellt und verkauft

etwas komponieren

hier: ein Musikstück schreiben

Symphonie, -n (f.)

auch: die Sinfonie; ein Konzert für ein Orchester, das aus mehreren Musikstücken besteht

ein Buch über das Leben einer Person

hier: der zeitliche Abschnitt eines Sport-Wettkampfes

eine berühmte physikalische Theorie von Albert Einstein

einen Rapsong singen

hier umgangssprachlich für: toll; cool

die Kunst, zu dichten/Gedichte zu schreiben

hier: ein Ort des Glücks und der Zufriedenheit; ein Ort, an dem sich jemand sehr wohlfühlt


Wortschatz